Luftumwälzturbinen

Die AIRIUS Luftumwälzturbinen sind die bei weitem effizientesten Destratifikationsprodukte auf dem Markt und laufen neben herkömmlichen Klimaanlagen. Preiswert in der Anschaffung, einfach bei der Installation und Wartung, und äußerst wirtschaftlich im laufenden Betrieb gibt es AIRIUS Modelle für nahezu alle Anforderungen einer Temperaturregulierung. Die Modelle sind zur Zeit auf eine Raumhöhe von 3 bis 35 Meter ausgelegt, sind einfach innerhalb der räumlichen Gegebenheiten plazierbar und decken pro Gerät etwa 100 m² - 235 m² Grundfläche ab.

Die AIRIUS Luftumwälzturbine ist eine äußerst effiziente Windturbine, die an der Decke bzw. in der Zwischendecke montiert wird. Sie nimmt die warme Luft in der Höhe auf und leitet diese in einem dünnen Strahl zu Boden. Damit wird ein besseres Raumklima geschaffen sowie eine Reduktion des vorhandenen Energieverbrauches erreicht.

Jede einzelne AIRIUS Luftumwälzturbine ist im Stande die Luft innerhalb einer Grundfläche von 100 - 150 m² mit kleineren und bis zu 235 m² mit größeren Modellen thermisch auszugleichen.


Vorteile der Luftumwälzturbine

  • Reduzierung der Heizkosten um 20% - 50%
  • Reduzierung der Kühlkosten um 20% - 40%
  • Reduzierung der CO2-Emissionen um 20% - 50%
  • komfortableres Arbeitsklima
  • minimale laufende Kosten
  • einfach zu installieren
  • schnelles ROI von 1 - 2 Jahren
  • 5 Jahre Garantie

Produktgruppen